Im März werde ich: 

img_2241Alte Traditionen halte ich natürlich gerne aufrecht. Darum erzähle ich euch sehr gerne, was ich im März alles tun werde. Manches hat sogar mit Aufstehen zu tun.

 

den Geburtstag einer lieben Freundin feiern

eine Archivreise planen

Referate über Rechtspopulismus hören

den Geburtstag eines Menschen feiern, dessen Geburt ich schon miterlebt habe

über den Punkt im Kindergarten sprechen

Waffeln essen

ein Exposé einreichen

über Medien und Rechtspopulismus diskutieren

eine Vergnügungsreise planen

einen Agatha Christie Roman diskutieren

ein Seminar übers Ehrenamt besuchen

Die Idee stammt bekanntlich von Carola


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s