Vicki Baum

vicki-baum-so-herrlich-lebendig-romanbiografie-978-3-451-06817-1-49588So herlich lebendig

2017 erschien meine erste Romanbiographie. Für mich eine spannende Herausforderung: eine Lebensgeschichte historisch korrekt und gleichzeitig erzählerisch ansprechend zu schreiben. Wie es scheint, ich mir das so gut gelungen, dass „meine Vicki Baum“ es zum Book meets Film geschafft hat und verschiedene Film-Produktionsfirmen sich dafür interessieren. Wer weiß, vielleicht sehen wir die Vicki ja eines Tages tatsächlich auf dem Bildschirm.

Und worum geht es da? Vicki Baum ist die erste Bestsellerautorin Deutschlands und auf dem Höhepunkt ihrer Karriere das  Sinnbild der »neuen Frau«: Selbstbewusst, modern, unabhängig. Doch das Leben der Schriftstellerin war nicht immer so schillernd: die Mutter krank, der Vater ein Tyrann, die Ehe ein Fiasko. Vicki kämpft sich durch. Sie verlässt ihre Geburtsstadt Wien, findet die Liebe in Darmstadt, wird Mutter zweier Söhne und sie schreibt – aus Vergnügen, aus Not, aus Ehrgeiz. Mit jedem Buch wird sie erfolgreicher. Als Hollywood ihren Roman »Menschen im Hotel« verfilmt, liegt ihr die Welt zu Füßen. Bei den Dreharbeiten verliebt sich Vicki in das ungezwungene Land. Sie schnappt sich ihren zweiten Mann und die Kinder, kehrt Europa den Rücken und fängt in L.A. ein neues Leben an. Gerade noch rechtzeitig, denn der Faschismus wirft seine Schatten voraus.

Eine Geschichte voller Gegensätze: bittere Armut und Hollywoodglanz. Auch hier können Lesungen jederzeit gebucht werden. Über den Verlag oder die Kontaktseite.